Partizipative Prozess ARCHITEKTUR

  • Wie können wirkliche Dialog- und Begegnungsräume geschaffen werden?
  • Wie können wir die kollektive Intelligenz nutzen, um den wachsenden Herausforderungen gemeinsam entgegenzutreten?
  • Wie arbeiten wir konstruktiv zusammen, um die Lücke zwischen Wissen und Handeln zu schließen?
  • Wie können wir Dialoge in Großgruppen sinnvoll gestalten und die Früchte des Dialoges ernten?

 

Ob kleines Meeting, große Konferenz, regelmäßige Teamsitzungen, öffentliche Veranstaltungen oder langfristig angelegte Beteiligungsformate: Alle brauchen eine Prozessgestaltung, die Begegnungsräume für echten Dialog ermöglicht und daher bedarf es einer detaillierten Planung im Voraus. Ich begleite Events, Konferenzen, Veränderungsvorhaben und jegliche Formate, bei welchen Menschen eingeladen sind gemeinsam "Co-Creation" zu leben, um eine Veränderung in die Welt zu bringen. Die Begleitung besteht aus den Methoden aus dem "Art of Hosting of Conversations that matter" (Kunst des Gastgebens und Erntens wertvoller Gespräche) und aus unterschiedlichen innovativen Methoden (Design Thinking, Dragon Dreaming, Theater der Unterdrückten, ...). Die Kunst ist, keine Patentrezepte anzuwenden, sondern immer individuell auf den Kontext angepasste Lösungen zu finden und verschiedene Methoden aufeinander abzustimmen, damit ein Fluss und Raum für praktische Veränderung entsteht. Ich biete an, diese Prozesse aus einer einerseits gestalterischen und andererseits visuellen Perspektive zu begleiten. Dafür arbeite ich mit Methoden wie der Circle, Open Space, World-Café, Appreciative Inquiry, Collective Mindmapping, Design for Wiser Action, Collective Story Harvest, Theater der Unterdrückten, Theater for Living. In der Anwendung partizipativer und dialog-orientierter Methoden arbeite ich als Graphic Facilitator stets mit einer Perspektive des Erntens, und damit mit der Frage: Wie können wir all die Erkenntnisse, Ergebnisse, Gespräche und Ideen aus Dialogprozessen strategisch greifbar und visuell sinnvoll sichtbar machen? Mehr dazu unter Strategic Harvesting...