Graphic RECORDING

Graphic Recording  ist das Visualisieren von Gesprächen, Vorträgen, Diskussionen oder Dialogen in Echtzeit auf großformatigem Papier. Durch diese Form der Live-Visualisierung entsteht ein visuelles Schaubild, das die wesentlichen Aspekte übersichtlich und ansprechend gestaltet. Es handelt sich hierbei nicht um ein glanzvoll künstlerisches Produkt, sondern es geht vor allem darum, Dialog sichtbar zu machen und zu einem besseren Verständnis beizutragen. Beim "Recorden" höre ich aufmerksam zu, filtere zentrale Aspekte und setze das Gehörte in Text und Bild Sprache aufs Papier. Es ist ein bisschen wie ein/e Dolmetscher*in zwischen Sprachen vermittelt, so übersetze ich von verbaler in visuelle Sprache.

 

  

Warum Graphic Recording?

Allen Stimmen Gehör verschaffen 

Wissen merkfähig machen 

Zusammen-hänge erkennen 

Gemein-sames Verständnis unter-stützen


Interesse?

Für ein Graphic Recording ist eine Design-Treffen im Vorfeld essentiell, um zu definieren was das Ziel des Einsatz von Graphic Recording ist, und wie es wirklich in den Prozess integriert zu einem besserem Verständnis aller beitragen kann. Dieses Treffen kann gerne persönlich, via Telefon oder Skype stattfinden. Kontaktiere mich via Mail oder dem Kontaktformular.